Praxis für Psychotherapie und Hypnose München

Die Kunst, Herz und Verstand in Einklang zu bringen

Soziale Phobie, Prüfungsangst, Redeangst, Lampenfieber, Angst vor Menschen: Therapie und Hilfe

Bei der Sozialen Phobie handelt es sich um eine Angststörung, bei der Betroffene intensive Ängste im Zusammenhang mit sozialen Situationen erleben, in denen sie meinen im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, sich peinlich oder beschämend zu verhalten und negativ bewertet, kritisiert oder zurückgewiesen zu werden. Das kann durch unterschiedlichste Weise zum Ausdruck kommen, wie z.B. als Angst vor Menschen, Lampenfieber, Prüfungsangst oder Redeangst.

Betroffene befürchten als ungeschickt, inkompetent, unfähig, unbeholfen, lächerlich oder dumm da zu stehen. Dazu kann z.B. auch die Angst vor anderen Menschen zu essen, das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, das Anstehen an der Kasse im Supermarkt oder das Treffen mit begehrten Menschen gehören.

Sie versuchen mit allen Mitteln diese, für sie bedrohlichen, phobischen Situationen zu vermeiden.

Die Soziale Phobie hat ihren Ursprung meist bereits in der Kindheit oder Jugend. Man schätzt, dass je nach Ausprägung etwa zwischen zwei und zehn Prozent der Bevölkerung im Laufe ihres Lebens darunter leiden.

Nicht selten wird die Soziale Phobie von anderen Leiden begleitet, wie z.B. Depression, ADHS oder Suchtverhalten. Auch Hochsensibilität (was allerdings keine Krankheit ist!) kann hierbei eine Rolle spielen.


Symptome

Zu den typischen Symptomen gehören Herzrasen, flacher Atem, Schwindel, Erröten, Zittern, zittrige Stimme und Sprechhemmungen, das Vermeiden von Blickkontakt, Schwitzen, Übelkeit, HarndrangDurchfall oder gar Panikattacken.


Behandlung und Therapie

Menschen mit Sozialer Phobie vergleichen sich häufig mit anderen, wobei sie ihre eigenen Potentiale herabstufen und in eine Angstspirale gelangen.

Soziale Phobien lassen sich, so wie die meisten Phobien auch, jedoch durch Psychotherapie und Hypnose sehr gut behandeln.

In der Therapie geht es primär um die Stärkung des Selbstwertgefühls, des Selbstbewusstseins und der Selbstwahrnehmung im Zusammenhang mit dem sozialen Umfeld.
Der Gewinn ist ein freies, selbstbewusstes, qualitativ hochwertiges und vitales Lebensgefühl, das sich positiv auf alle Lebensbereiche auswirkt! Ich unterstütze Sie gerne bei der Bewältigung Ihrer sozialen Phobie!

  • Stressmanagement, Anti-Stress Training, Stressbewältigungsskills
  • Mentale Stärke und emotionale Kontrolle
  • Stärkung des Selbstbewusstseins, der Selbstwahrnehmung
  • Achtsamkeitstraining und Entspannungstraining
  • Hypnose
  • Kommunikationsskills
  • Körperliche Fitness und Ernährungsberatung
E-Mail
Anruf
Karte
Infos